U15 Bandidas Österreichischer Meister!

Durch eine souveräne Mannschaftsleistung besiegte man zuerst UHC Alligator Rum mit 10-0 und dann in einem hervorragenden Finale die FBC Dragons 4-1.Nach 4 Siegen im Grunddurchgang ging man als Favorit in den Finaltag. Im ersten Spiel könnten wir nach mühsamen Start im ersten Drittel (1:0) im 2. Drittel kräftig nachlegen, sodass es zum Schluss ein souveräner 10:0 Sieg wurde. Eine Top Mannschaftsleistung. Besonders herausheben muss man aber unsere zwei Jüngsten Melanie Kulterer (2T/1A) sowie Kati Dareb (3T/1A) welche beide Punktebeste Spielerinnen in diesem Spiel waren.

Im Finale bekamen wir es mit dem Gastgeberinnen den Dragons aus Perchtoldsdorf zu tun. Auch in diesem Spiel liesen unsere Jung Bandidas kaum etwas anbrennen und wenn war unsere Torhüterin Leona Gratzer stets parat. Nach 22 von 30 gespielten Minuten lagen wir 4:0 in Führung durch Tore von Julia Bachmayer (2T) und Kati Dareb sowie Charlotte Wreschnig. Am Ende konnte die Dragons noch sehenswert zum 4:1 verkürzen der erste Titel in der U15 Geschichte war uns jedoch nicht mehr zu nehmen.

Großer Jubel bei den zahlreich mitgereisten Fans sowie beim Betreuerteam. Anbei ein großes Dankeschön an alle Eltern, sowie auch den Dragons für den sehr gut organisierten Ablauf.

(AM)