Silbermedaille Kärnten Trophy

Erstmals seit Teilnahme der Bandyts in der Kärnten Trophy schaffte heuer die Hobbyherrenmannschaft mit dem 3. Grunddurchgangsplatz den Einzug zum Finaltag.


Gegner im Halbfinale am 27. April in Klagenfurt Waidmannsdorf waren die SexyValleys, welche bis dato noch niemals im Bewerb von uns besiegt wurden. Die Valleys gingen relativ rasch mit 5:2 in Führung, das Spiel schien bereits verloren. Nach einm kollektiven Endspurt gelang der Ausgleich zum 5:5 – Verlängerung!
In der Verlängerung schoss nach einer Minute Egydius Bernhart die Mannschaft mit einem schönen Tor ins Finale.

Im Finale war jedoch Endstation – der Gegner USI war zu stark und spielte clever. Großer Jubel der Bandytsherren trotz der Finalniederlage zum Gewinn der Silbermedaille.
Sieger der Kärntner Trophy nach 6:2 im Finale die USI Klagenfurt – Gratulation.
(KL)