Saisonende der U11

Am Samstag den 7. April endete für unsere U11 die diesjährige Saison mit dem Spieltag in der SH Waidmannsdorf. Wie schon am ersten Spieltag im November in Wien tat man sich gegen die restlichen Teams sehr schwer. Zwar konnte man zwei Spiele eng halten und hatte auch Chancen zu gewinnen, aber leider war uns das Glück an dem Tag nicht hold. Auch wenn man schlussendlich den Spieltag ohne Punktegewinn beenden musste, so waren die Steigerungen zum ersten Spieltag erkennbar. Jetzt heißt es für unsere Burschen und Mädels trainieren um nächste Saison gestärkt wieder in die Meisterschaften einzusteigen.