Launiger Spieltag

Zwiespältig blicken die beiden Bandyts Teams auf den sechsten Spieltag der Kärntner Kleinfeldmeisterschaft zurück. War der Tag für das Team Bandyts I mit zwei eindeutigen Siegen (10:4 gegen FBV Klagenfurt, 7:1 gegen St. Veit) nahezu perfekt, so war dieser Tag für die 2er Bandyts das Gegenteil davon. Mit zwei knappen Niederlagen (7:10 gegen Dynamo USI und 4:7 gegen die Miners) musste man beide Spiele an dem Tag verloren geben, wobei vor allem die Niederlage gegen die Miners schmerzt.


Nach den bisherigen sechs Spieltagen liegen die Bandyts I am zweiten Tabellenplatz, punktegleich mit dem KAC Floorball und einen Punkt vor Dynamo USI. Am letzten Spieltag kommt es zum Abschluss noch zum Duell mit dem Tabellenführer um den ersten Platz nach dem Grunddurchgang. Das Team Bandyts II liegt aktuell am 6. und vorletzten Platz (gleich viele Punkte wie die Miners jedoch im direkten Duell mit weniger Strafen). Am letzten Spieltag warten Dynamo USI und KAC Floorball – zwei schwere aber mit einem guten Spiel schaffbare Mannschaften.
(RW)