Archiv der Kategorie: Jugend

Saisonende der U11

Am Samstag den 7. April endete für unsere U11 die diesjährige Saison mit dem Spieltag in der SH Waidmannsdorf. Wie schon am ersten Spieltag im November in Wien tat man sich gegen die restlichen Teams sehr schwer. Zwar konnte man zwei Spiele eng halten und hatte auch Chancen zu gewinnen, aber leider war uns das Glück an dem Tag nicht hold. Auch wenn man schlussendlich den Spieltag ohne Punktegewinn beenden musste, so waren die Steigerungen zum ersten Spieltag erkennbar. Jetzt heißt es für unsere Burschen und Mädels trainieren um nächste Saison gestärkt wieder in die Meisterschaften einzusteigen.

Silber!

Im Finale der österreichischen U15 Weiblich Meisterschaften holen unsere Bandidas Silber! Der Finalgegner, die FBC Dragons waren im „Gold Medal Game“ im wahrsten Sinne eine Nummer zu groß. Nach einem Fehlstart konnten unsere Mädchen den Vorsprung des FBC nicht mehr aufholen, obwohl man nach und nach immer besser ins Spiel kam. Endstand 1:5. Trotzdem: tapfer gekämpft und bis zum Schluss nicht aufgegeben. Wir freuen uns schon auf die nächste Saison und gratulieren dem FBC Dragons herzlich zum Meistertitel in der U15 weiblich! Detailbericht folgt.

Entscheidung.

Am Sonntag, dem 11.03. tritt unser U19-Kader die lange Auswärtsfahrt zum Wiener Floorball Verein an. Im Spiel gegen den WFV Nachwuchs geht es um nicht weniger als die letzte Chance einen Play Off-Platz zu ergattern. Will man das noch aus eigener Kraft schaffen, muss ein Sieg nach 60 Minuten her. Bei einer Niederlage wäre die Saison vorzeitig zu Ende. Das wünschen wir uns natürlich nicht und hoffen auf einen starken Auftritt in der Bundeshauptstadt!

U14 Runde 2

Am zweiten Spieltag der Kärntner U14-Meisterschaft am 25.02.2018 mussten wir aus allerlei Gründen auf einen Großteil unserer Spieler verzichten. So traten wir mit einem verjüngten und teilweise noch unerfahren Team an. Am Ende des Tages standen vier Niederlagen zu Buche, wobei das Team dennoch eine sehr zufriedenstellende Leistung bot. Defensiv zeigte man sich gut aufgestellt und ärgerte die Gegner von KAC und VSV zeitweise sehr gut. Trotz des tollen Einsatzes wollte kein Sieg gelingen. Am letzte Spieltag (unser Heimspieltag) am 24.03. wird das Team nochmal alles geben, um zumindest einen Sieg einzufahren.
(RW)

High noon unihockey.

Keine rauchenden Colts, aber qualmende Sohlen erwarten euch am Sonntag dem 25.02. um 12 Uhr mittags in der Sporthalle Waidmannsdorf. Jeder Punkt im Spiel gegen den schon fix qualifizierten KAC Floorball ist für unsere U19 ein wichtiger Schritt Richtung Playoff. Doch das ist, wie wir wissen, alles andere als eine leichte Aufgabe. Wir halten die Daumen und hoffen auf viel Lärm unserer Fans!

U17 Ergebnisse

Die Ergebnisse des U17 Runde 3 In Waidmannsdorf. In den Spielen gegen die Favoriten KAC Floorball und VSV Unihockey zeigten unsere Jungs ihre Klasse und konnten die Begegnungen bis zum Schlusspfiff spannend gestalten, die Sensation blieb aber aus. So verlor man jeweils knapp mit 4:5 gegen den Titelverteidiger VSV und 5:7 gegen den Vizemeister KAC. Wichtigen Punkte mit nach Hause nehmen konnte man hingegen gegen die dezimierte Mannschaft aus Innsbruck. Hier gelang ein ungefährdetes 8:3. Am 8. April in Linz geht es dann ans Eingemachte. In den Spielen gegen die FBC Dragons, UHC Linz und Alligator Rum kämpft man dann um einen der begehrten Playoff-Spots.