Archiv der Kategorie: Damen

Bronzene Bandidas!

Die Kampfmannschaft unserer Bandidas beendete heute am Finaltag in Villach mit der Bronzemedaille erfolgreich die Saison 2018/2019 der Kärntner Damenmeisterschaft!
Wir gratulieren dem VSV Unihockey zur Titelverteidigung.

Die Spiele im Detail:
UHC Linz – Bandyts 8:4 (Halbfinale 2)
Bandyts – FBV Klagenfurt 4:1 (Spiel um Platz 3)

Schwerer Auftakt in der Kärntner Damen Liga

Letzten Samstag begann auch für unsere Bandidas in der heimatlichen Sporthalle Lerchenfeld die Kärntner Meisterschaft. Heuer sind es mit VSV Unihockey, FBV Floorball Damenmannschaft und dem UHC Linz Floorball wieder 4 Teams die um die Medaillen kämpfen. Am ersten Spieltag waren unsere Mädels ungewohnt stark dezimiert. Aufgrund von 6 Ausfällen konnte man lediglich 2 Linien stellen. Dennoch verlief der Auftakt weitestgehend zufriedenstellend. Weiterlesen

Nationalteam-Erfolg!

Mit der Bronzemedaille im Gepäck sind unsere beiden Bandidas Celine und Julia aus Prag zurückgekehrt. Intensiv und auch von Erfolg gekrönt war ihr erstes Turnier im Kader der österreichischen U19 Damenmannschaft beim Prague Floorball Cup, wo das Nationalteam in seiner Klasse den tollen dritten Platz erreichte. Wir gratulieren zum gelungenen Einstand!

Zwei Bandidas schnuppern Nationalteam-Luft!

Erstmals bei einem Sichtungscamp der U19-Nationalmannschaft dabei waren auch unsere Jung-Bandidas Julia Bachmayer und Celine Tarchini. Unter Neo-Trainer Patrick Kellner haben sich am vergangenen Wochenende insgesamt 38 Spielerinnen in Salzburg zusammengefunden, um sich für die Mannschaft zur bevorstehenden WM-Qualifikation 2019 zu empfehlen. Nach zwei weiteren Trainingslager und einem international besetzten Turnier in Prag wird dann der endgültige Kader fixiert. Wir drücken unseren Mädels die Daumen!

Silber!

Im Finale der österreichischen U15 Weiblich Meisterschaften holen unsere Bandidas Silber! Der Finalgegner, die FBC Dragons waren im „Gold Medal Game“ im wahrsten Sinne eine Nummer zu groß. Nach einem Fehlstart konnten unsere Mädchen den Vorsprung des FBC nicht mehr aufholen, obwohl man nach und nach immer besser ins Spiel kam. Endstand 1:5. Trotzdem: tapfer gekämpft und bis zum Schluss nicht aufgegeben. Wir freuen uns schon auf die nächste Saison und gratulieren dem FBC Dragons herzlich zum Meistertitel in der U15 weiblich! Detailbericht folgt.

Großer Heimspieltag am 3.3.

Ab 9:00 Uhr treffen in der Sporthalle Lerchenfeld die Teams der Kärntner Damenmeisterschaft wieder aufeinander. Unsere Bandidas spielen um 9:45 gegen den IBC Leoben, um 11:15 gegen den VSV Unihockey und um 12:45 im Stadtschlager gegen die FBV / KAC Floorball Damenmannschaft. Nach den guten Leistunden der ersten Runde haben sich die Damen morgen ohne Frage zahlreiche Unterstützer vor Ort verdient! Schaut vorbei!

Gleich anschließend spielen die Herren ihr vorletztes Spiel im Grunddurchgang der Kärntner Großfeldmeisterschaft. Ein Sieg fehlt noch um aus eigener Kraft das Playoffticket einlösen zu können. Diesen wollen wir natürlich gleich morgen gegen Dynamo USI.Klu einfahren. Leicht wird das natürlich nicht, die erste Begegnung konnte erst in der Overtime zu unseren Gunsten entschieden werden. Auch hier hoffen wir uns auf zahlreiche Fans!

Saisonstart der Bandidas

Am 18. Februar startete die Kärntner Damen Meisterschaft in Leoben.
Die Bandidas nehmen heuer mit einer neu formierten und verjüngten Mannschaft teil. Der Altersdurchschnitt beträgt nicht mal 18 Jahre. Für 6 von 14 Spielerinnen war es gestern übrigens das Debüt in der Kärntner Damen Meisterschaft. Auch heuer heißen unsere Gegnerinnen IBC Leoben, VSV Unihockey und FBV / KAC Floorball Damenmannschaft. Oberstes Ziel ist es heuer eine gute Mannschaft zu formen, um in Zukunft den nächsten Schritt Richtung Bundesliga zu wagen.
Weiterlesen

#WU15: geglückter Start in Innsbruck

Am Sonntag, dem 12.11. hieß es für unsere U15 Jung-Bandidas um 5:30 Tagwache und auf in den Zug nach Innsbruck. Dort wartete auf die Mädels die erste U15 Österreichische Meisterschaft der Vereinsgeschichte. Neben den Mädels gaben auch unsere zwei Co-Trainerinnen Nadja Prawda und Sandra Kulterer, ihr Debüt auf der Trainerbank. Die Aufgabe war für die Mädels keine leichte, denn das Programm in Innsbruck war mehr als straff. Weiterlesen

#bandidas auf instagram

Unsere Damen sind nun auch auf Instagram. Hier, wie auch auf bandytsfloorball könnt ihr erfahren, was abseits des Parketts so alles bei uns passiert 🙂