Bitteres Ende

Ja heute, am Finaltag der Kärntner Kleinfeldmeisterschaft, lief leider gar nix, wir hatten einfach einen schlechten Tag. Wär nicht weiter schlimm wenn wir uns für so einen Tag nicht gerade den Finaltag ausgesucht hätten. So gab es nach der Halbfinalniederlage gegen die heurigen Meister Floorball St.Veit/Glan (wir gratulieren!) auch eine 5-7 Schlappe gegen den KAC Floorball und somit blieb „nur“ der undankbare vierte Platz.CT1A8083_small
Offensiv war heut der Wurm drin und es ging vorn einfach nichts auf – wir hatten die sprichwörtliche Seuche am Schläger. Dennoch blicken wir auf eine spitzen Grunddurchgang mit vielen tollen Spielen zurück. Wir konnten uns massiv verbessern und blicken so optimistisch auf die nächste Saison. Vorher gilt es aber noch ein Finale zu bestreiten: Am 21. Mai wird der erste Kärntner Großfeldmeistertitel ausgespielt. Unser Gegner heißt wieder KAC. Da heißt es aufstehen und noch einmal alles geben!