Alle Beiträge von Bandyts Floorball

Verletzungen vermeinden.

Nachdem das Tempo im Spiel von Saison zu Saison merkbar zunimmt, ist eine entsprechende Vorbereitung auf Trainings und Spiele unabdingbar. Aus diesem Grund steigern die Bandyts schon seit einiger Zeit den Aufwand, um möglichst verletzungsfrei und gut trainiert durch die Saison zu kommen. Am Montag dem 12.02. wurde der nächste Schritt gesetzt. Professionell unterstützt durch die Bandyts-Physiotherapeutin Stephanie Bachmayer wurde dem Betreuerstab und weiteren interessierten Bandyts das Thema „Aufwärmtraining – lästiges Muss oder Chance?“ in Theorie und Praxis nahe gebracht. (RW)

Gutes Spiel.

Gebissen, gekratzt, gedrückt. Nach einem schwachen Start und einem guten, soliden zweiten Drittel stand es 4:3 für den KAC. Das Offensivspiel in Drittel Drei führt zu keinem Tor, der KAC beendet den Kampf mit einem späten Treffer zum 5:3 Endstand. Leider kein Punkt aber dennoch zufrieden mit einer top Teamleistung! Und #2 Paul Keiler feiert sein Debüt im Tor! Spitze.

Rückspiel beim KAC!

Mit dem furiosen 9:8 vom Hinspiel im Gepäck tritt unser Großfeld-Team am Freitag dem 9.2.2018 um 20:00 beim KAC in der Sporthalle Waidmannsdorf an. Gelingt dieses Kunststück erneut, wäre das Play-Off Ticket vorzeitig gelöst. Doch bisher hat der KAC in seiner Heimhalle nichts anbrennen lassen. Es wird spannend!

U17 Ergebnisse

Die Ergebnisse des U17 Runde 3 In Waidmannsdorf. In den Spielen gegen die Favoriten KAC Floorball und VSV Unihockey zeigten unsere Jungs ihre Klasse und konnten die Begegnungen bis zum Schlusspfiff spannend gestalten, die Sensation blieb aber aus. So verlor man jeweils knapp mit 4:5 gegen den Titelverteidiger VSV und 5:7 gegen den Vizemeister KAC. Wichtigen Punkte mit nach Hause nehmen konnte man hingegen gegen die dezimierte Mannschaft aus Innsbruck. Hier gelang ein ungefährdetes 8:3. Am 8. April in Linz geht es dann ans Eingemachte. In den Spielen gegen die FBC Dragons, UHC Linz und Alligator Rum kämpft man dann um einen der begehrten Playoff-Spots.

Endlich wieder zuhause!

Nach 11 Wochen endlich wieder zuhause! Zum Start der Kärntner Großfeld-Rückrunde am 28.01.2018 heißen wir am Sonntag in der Sporthalle Lerchenfeld den VSV Unihockey willkommen. Nach einer klaren 9:3 Niederlage im Hinspiel wollen wir dem VSV nun vor heimischen Publikum Paroli bieten. Und damit das gelingt benötigen wir eure ganze Unterstützung!

Hart erkämpfter Sieg!

Hart erkämpft und gegen Ende an Spannung kaum zu überbieten. Von Beginn an war man in Führung und konnte auch spielbestimmend wirken. Doch im dritten Drittel machten die Bleiberger viel Druck und ließen kaum vernünftige Angriffe zu. Nach dem Anschlusstreffer glänzte unsere #63 Raphael Wigoutschnigg im Tor mit nicht nur einer Heldentat.

Wir starten in das neue Jahr!

War das erste Wochenende nach den Weihnachtspause noch spielfrei, wartet nun am 13.01. eine geballte Ladung Floorball auf unsere Teams. Am Tableau stehen am Samstag Spieltag Nummer Eins der Kärntner U12 Meisterschaft sowie die Auswärtsbegegnung der Großfeldmannschaft gegen Bad Bleiberg. Sonntags sind auch unsere beiden Trophy wieder im Einsatz. 
Weiterlesen

Der Meister wartet.

Im letzten Auftritt vor Jahreswechels pilgert unsere Jugend und die Kampfmannschaft am 16.12. nach Villach, St. Martin. Die U15 bestreitet ihren zweiten Spieltag und trifft auf die Mannschaften aus Bozen, Algund und Linz. Direkt im Anschluss treffen wir in der Kärntner Großfeldmeisterschaft auf den noch ungeschlagenen VSV. Wir freuen uns auf diese Herausforderungen!