Alle Beiträge von Bandyts Floorball

Saisonende der U11

Am Samstag den 7. April endete für unsere U11 die diesjährige Saison mit dem Spieltag in der SH Waidmannsdorf. Wie schon am ersten Spieltag im November in Wien tat man sich gegen die restlichen Teams sehr schwer. Zwar konnte man zwei Spiele eng halten und hatte auch Chancen zu gewinnen, aber leider war uns das Glück an dem Tag nicht hold. Auch wenn man schlussendlich den Spieltag ohne Punktegewinn beenden musste, so waren die Steigerungen zum ersten Spieltag erkennbar. Jetzt heißt es für unsere Burschen und Mädels trainieren um nächste Saison gestärkt wieder in die Meisterschaften einzusteigen.

Vizemeister!

Der Finaltag der Kärntner Kleinfeldmeisterschaft erwies sich in den beiden vergangenen Saisonen als Stolperstein, da man jeweils im Halbfinale den Kürzeren zog. Umso motivierter waren unsere Jungs am gestrigen entscheidenden Spieltag, dass sich dieses Erlebnis nicht noch einmal wiederholen sollte. Weiterlesen

Silber!

Im Finale der österreichischen U15 Weiblich Meisterschaften holen unsere Bandidas Silber! Der Finalgegner, die FBC Dragons waren im „Gold Medal Game“ im wahrsten Sinne eine Nummer zu groß. Nach einem Fehlstart konnten unsere Mädchen den Vorsprung des FBC nicht mehr aufholen, obwohl man nach und nach immer besser ins Spiel kam. Endstand 1:5. Trotzdem: tapfer gekämpft und bis zum Schluss nicht aufgegeben. Wir freuen uns schon auf die nächste Saison und gratulieren dem FBC Dragons herzlich zum Meistertitel in der U15 weiblich! Detailbericht folgt.

Entscheidung.

Am Sonntag, dem 11.03. tritt unser U19-Kader die lange Auswärtsfahrt zum Wiener Floorball Verein an. Im Spiel gegen den WFV Nachwuchs geht es um nicht weniger als die letzte Chance einen Play Off-Platz zu ergattern. Will man das noch aus eigener Kraft schaffen, muss ein Sieg nach 60 Minuten her. Bei einer Niederlage wäre die Saison vorzeitig zu Ende. Das wünschen wir uns natürlich nicht und hoffen auf einen starken Auftritt in der Bundeshauptstadt!

Durchwachsen.

Schade. Ein Spiel in der Kärntner Großfeldmeisterschaft mit vielen Höhen und Tiefen, zahlreichen Strafen und vielen Stangen- und Lattenschüssen. Auch Druck und vielen Chancen in der Overtime führten nicht zum Erfolg, und auch im Penaltyschießen behielt Dynamo USI.Klu die Nerven. Immerhin landet ein Punkt auf unserem Konto. Endstand 6:7.

Großer Heimspieltag am 3.3.

Ab 9:00 Uhr treffen in der Sporthalle Lerchenfeld die Teams der Kärntner Damenmeisterschaft wieder aufeinander. Unsere Bandidas spielen um 9:45 gegen den IBC Leoben, um 11:15 gegen den VSV Unihockey und um 12:45 im Stadtschlager gegen die FBV / KAC Floorball Damenmannschaft. Nach den guten Leistunden der ersten Runde haben sich die Damen morgen ohne Frage zahlreiche Unterstützer vor Ort verdient! Schaut vorbei!

Gleich anschließend spielen die Herren ihr vorletztes Spiel im Grunddurchgang der Kärntner Großfeldmeisterschaft. Ein Sieg fehlt noch um aus eigener Kraft das Playoffticket einlösen zu können. Diesen wollen wir natürlich gleich morgen gegen Dynamo USI.Klu einfahren. Leicht wird das natürlich nicht, die erste Begegnung konnte erst in der Overtime zu unseren Gunsten entschieden werden. Auch hier hoffen wir uns auf zahlreiche Fans!

U14 Runde 2

Am zweiten Spieltag der Kärntner U14-Meisterschaft am 25.02.2018 mussten wir aus allerlei Gründen auf einen Großteil unserer Spieler verzichten. So traten wir mit einem verjüngten und teilweise noch unerfahren Team an. Am Ende des Tages standen vier Niederlagen zu Buche, wobei das Team dennoch eine sehr zufriedenstellende Leistung bot. Defensiv zeigte man sich gut aufgestellt und ärgerte die Gegner von KAC und VSV zeitweise sehr gut. Trotz des tollen Einsatzes wollte kein Sieg gelingen. Am letzte Spieltag (unser Heimspieltag) am 24.03. wird das Team nochmal alles geben, um zumindest einen Sieg einzufahren.
(RW)

High noon unihockey.

Keine rauchenden Colts, aber qualmende Sohlen erwarten euch am Sonntag dem 25.02. um 12 Uhr mittags in der Sporthalle Waidmannsdorf. Jeder Punkt im Spiel gegen den schon fix qualifizierten KAC Floorball ist für unsere U19 ein wichtiger Schritt Richtung Playoff. Doch das ist, wie wir wissen, alles andere als eine leichte Aufgabe. Wir halten die Daumen und hoffen auf viel Lärm unserer Fans!

100% Jugend, 140% Bandyts!

Mathematisch nicht ganz korrekt, aber in der Euphorie erlaubt…
Wir sind stolz, nach drei Jahren intensiver Jugendarbeit 100 aktive Kinder und Jugendliche zum Verein zählen zu können. So wächst die Familie der Bandyts weiter auf beachtliche 140 sportliche und Floorball-begeisterte Mitglieder.
Wir bedanken uns bei euch und euren Eltern für euer Vertrauen und Wertschätzung und hoffen weiterhin auf eine gemeinsame, positive und gesunde Entwicklung und vorerst natürlich auf eine gelungene Saison 2017/2018 in den heimischen Nachwuchsligen!

Saisonstart der Bandidas

Am 18. Februar startete die Kärntner Damen Meisterschaft in Leoben.
Die Bandidas nehmen heuer mit einer neu formierten und verjüngten Mannschaft teil. Der Altersdurchschnitt beträgt nicht mal 18 Jahre. Für 6 von 14 Spielerinnen war es gestern übrigens das Debüt in der Kärntner Damen Meisterschaft. Auch heuer heißen unsere Gegnerinnen IBC Leoben, VSV Unihockey und FBV / KAC Floorball Damenmannschaft. Oberstes Ziel ist es heuer eine gute Mannschaft zu formen, um in Zukunft den nächsten Schritt Richtung Bundesliga zu wagen.
Weiterlesen