Viel zu lernen…

Das erste Großfeld-Meisterschaftsspiel ist Geschichte. Als Gegner hatten wir das starke Team des KAC Floorball.  In einem Vorbereitungsspiel konnte man zwar knapp mit 6:5 gewinnen, dass gestern ein anderer Wind wehte, merkte man bereits in den ersten Spielminuten.Unbenannt-1 Mit viel Laufeinsatz setzte uns der KAC unter Druck und erzielten innerhalb der ersten 2 Spielminuten 2 Tore. Langsam konnten wir uns zwar auf das Spiel am Großfeld einstellen, mussten aber in der neunten Spielminute zwei schmerzhafte Unterzahltore einstecken. Mit dem ersten Treffer durch Kapitän Sebastian Schuschnig (Assist: Niki Arnold) und 20 starken Spielminuten keimte leichte Hoffnung auf. Mit 5 Toren innerhalb von 10 Spielminuten im zweiten Drittel machte der KAC aber den Sack zu, speziell da wir nie richtig unser Spiel fanden und uns mit insgesamt 8 Strafen selbst schwächten. Im letzten Drittel folgten dann die Tore 1:10 und 1:11.

danke

Ausblick: Für das nächste Spiel gegen den SV Lerchenfeld (27.2.) werden wir auf die positiven Aspekte des Spiels aufbauen. Auch auf das Rückspiel gegen den KAC am 5.3. darf man gespannt sein.